Auf den Hund Gekommen

bis vor 7 Jahren hatten wir immer einen Hund nur als wir unseren Letzten einschläfern mussten da er krank war machten wir erst mal pause.

Im vorletzten Jahr (2020) entschieden wir uns aber nochmal einen zu holen und so überlegten wir was für eine Rasse es diesmal sein sollte.

Bisher hatten wir immer Deutsche Schäferhunde mein erster war Brando den ich im Alter von 13 Jahren über die Regenbogen Brücke gehen lassen musste da seine Leber versagte.

Danach kam Bessy und ein paar Jahre hatten wir dann noch einen älteren Schäferhund Zu uns genommen den Arec, der leider nur noch ca 3 Jahre bei uns war bis er über die Regenbogen Brücke ging.

Nun nahmen wir noch einen 2 Jahre alten Deutschen Schäferhund die Cora, bei uns auf die ein neues zuhause gesucht hatte weil seine Halter wegen ihrem alters es nicht mehr konten und Cora war ein Quicklebendiger Hund der nicht ganz einfach war in den Griff zu bekommen.

Leider wurde Bessy im Alter von 9 Jahren Krank und auch sie musten wir nun Über die Regenbogen Brücke gehen lassen was uns abermals ein teil unseres Herzens zerriss, am schlimsten aber war es als Brando ging er war mein erster Hund und heute noch bekomme ich Tränen in die Augen wenn ich an ihn denke. Cora hatten wir noch einige Jahre Bis sie dann 2014 auch über die Regenbogen Brücke gehen musste. wie oben schon geschrieben machten wir dann erst mal pause. Wir mussten das ganze erst mal verkraften.

Die Entscheidungen welche Rasse

Nun zur Auswahl standen Golden red. River oder BorderColli doch durch Zufall erfuhren wir von freunden die hier Ganz in der Nähe wohnen das die Australian Scheppert Züchten, so Reservierten wir uns ein Welpen von nächsten Wurf.

Im Janur 22.01.2021 bekamm ich die mail das die kleinen da sind und ich konte es kaum erwarten sie endlich zu sehen ,

Die erste Begegnung mit Lucky

Am 13.02.2021 war es soweit wir durften das erste mal zu den Welpen und wir waren total begeistert von den kleinen am liebste hätten wir alle genommen .

Da ist die Ganze Rasselbande

einer der kleinen drücke die anderen weg und meinte wohl das sind meine Eltern und so war es auch

wir hatten unsren Australien Sheppert das erste mal in der Hand

Welchen Nahmen soll es werden

Nun kam die Auswahl des Namens eine Idee war Snoopy doch Jana wolte einen Lucky Luke so wurde Lucky daraus

Nun wurde alles Möglich was für die Haltung eines Hundes Benötigt wird gekauf , eine Transportbox Halsbänder Geschirr leinen futter Fressnäpfe Bücher und und und die liste ist ewig lang gewesen.

am

Lucky Zieht endlich ein

am 19.03.2021 war es endlich soweit wir durften Lucky abholen gehen , total aufgeregt sind wir nach Riesweiler zu Tine Gefahren um unseren Familien zuwachs abzuholen.

zuhause angekommen ging lucky auch schon auf erkundungs tour um sein neues zuhause kenn zu lehren


die Tage vergehen und Lucky wird immer Grösser

Urlaub mit Lucky

unser erster Urlaub mit Luck war die reise Mit dem wohnwagen an die Ostsee nach Kamp Kanin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.